Direkt zum Inhalt

Spielraum für Bewegung

Im Spielraum für Bewegung können Kinder ab ca. 6 Monaten lernen, mit den vorhandenen Materialien und Geräten so umzugehen, wie es ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht. Die vorbereitete Umgebung lädt zum Probieren ein: Klappleitern, Balancierstangen, Holzrollen und Kippelscheiben.

Kinder haben hier die Möglichkeit, selbständig zu entdecken und sich auszuprobieren. Je nach Temperament und Neigung kommen sie von selbst zum Klettern, Balancieren und Bauen.
 

"Führt Euer Kind immer nur eine Stufe nach oben. Dann gebt ihm Zeit zurückzuschauen und sich zu freuen. Lasst es spüren, dass auch Ihr Euch freut, und es wird mit Freude die nächste Stufe nehmen."

Maria Montessori

 

Die Spielraumleiterin und die Eltern sind mit ihrer Aufmerksamkeit ganz bei den probierenden Kindern, ohne sie in ihren Versuchen zu stören. Im Vertrauen darauf, dass jedes Kind seinen Weg findet, entsteht kein Leistungsdruck, da sich jedes Kind in seinem Tempo entfalten kann.

Der SpielRaum für Bewegung strahlt eine ruhige Atmosphäre aus. Konzentriert probieren Kinder allein an verschiedenen Geräten. Die Erwachsenen beobachten abwartend im Hintergrund. Den gemeinsamen Abschluss bildet ein Singspiel.

Ein SpielRaumkurs umfasst einen Block mit sechs Veranstaltungen und einer Schnupperstunde, der Einstieg ist jederzeit möglich. Ein kurzes Einführungsgespräch ist für die Anmeldung erforderlich. Die Kosten je Block betragen 50,00 €.
Bitte laden Sie das Anmeldeformular herunter und senden Sie uns dieses bitte ausgefüllt und unterschrieben per Post. Bitte geben Sie darauf unbedingt Ihre Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können. Unsere Kursleiterin wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und den Kursbeginn absprechen.

Termine: 

Die Kurse finden immer mittwochs von 8:45 Uhr - 9:45 Uhr statt. Ein Einstieg ist grundsätzlich jederzeit möglich.

 

 
Kontakt:


Weitere Infos zur Pikler- und Hengstenbergarbeit: